DANKE für das 2. deutschlandweite Betriebssportfest 2018

 

Über 370 Sportlerinnen und -sportler aus 16 Standorten waren dabei! Und einer konnte das e-Bike mit nach Hause nehmen ...

 

 

 

Ob bereits Betriebssportmitglied, ABBler, Familienmitglied oder Freunde - ALLE waren herzlich willkommen!

 

Das erste Feedback war durchweg positiv!

 

Am ersten Tag waren die Höhepunkte über den ganzen Tag verteilt, wenn auch um 15Uhr dann die offizielle Eröffnung durch Markus Ochsner (Vorstand ABB AG), Herrn Jakob (Vorsitzender TSG Weinheim) und York Werschke (Vorsitzender ABB Betriebssport e.V.) erfolgte.

 

Alle TeilnehmerInnen am Sportabzeichen haben die goldene Ehrennadel geschafft. Die Vorrundenspiele im Fußball wurden erfolgreich und mit nur einer gelben Karte beendet. Alle Rennradlerinenn und Rennradler, als auch die Tourenradlerinnen und -radler kamen heil nach Hause.

 

Beim Stundenlauf für einen guten Zweck erliefen die Teams über 489 Runden a 2 Euro! Durch Aufrunden auf 500 und dem Faktor 1,5 sind somit 1500,- Euro Spende für einen guten Zweck zusammen gekommen.

 

Und beim TosoX (Fitness-Workput trifft Kampfsport) mit Jennifer Back als Trainerin haben die ersten Neuinteressierten ihre Erfahrungen mit dieser neuen Technik machen dürfen.

 

Die Musik von Christina Müller und Band war großartig und selbst starke Windböen und Regen konnte die gute Stimmung nicht verwehen.

 

Ein riesiges Lob und Danke besonders der TSG Weinheim, die alle Sportlerinnen und -sportler verköstigten. Mit viel Fleiß und Einsatz wurde dies geschafft und von vielen Seiten gab es Lob. Zum Sportfest gehört eben auch eine Bratwurst, Pommes und danach ein Bierchen.

 

Am zweiten Tag begannen dann die Turniere im Tischtennis, Volleball und Badminton. Spannende Spiele und viel Spaß kam dabei raus! Die Endergebnisse findet ihr auf den Einzelseiten der Sportarten zum Sportfest.

 

Gegen kurz nach 9Uhr startete der 5km Lauf mit über 46 Teilnehmern! Das war großartig, denn in der frühen Sonne ging es einmal um den Waldsee. Das war natürlich ein Vorbild für unsere jüngsten Teilnehmer!

 

Um 11Uhr war das ganze Stadion still und klatschte dann rhythmisch für alle Bambinis, die 400m (eine Stadionrunde) liefen und im Ziel eine besondere Medaille und eine kleine Überraschung erhielten. Anschließend konnten sie in der Hüpfburg sich austoben ...

Hier besonderer Dank wieder an das Team von Heike vom Kinderferienhaus Schapbach, welche die Hüpfburg uns zur Verfügung stellten!

 

12Uhr war dann Jennifer zum 2. Mal mit TosoX zur Stelle und lockte weitere Neugierige zu dieser sehr intensiven Fitness-Sportart.

 

Von 9-13Uhr waren jedoch noch weitere Aktionen für alle da. So wurde am Boulder-Turm Geschicklichkeit und Kraft trainiert und gezeigt, beim Bogenschießen Genauigkeit und beim Stand des BGM mit der SBK konnte jeder einen gründlichen Fitness-Check durchführen. Das kam sehr gut an!

 

13Uhr hieß es dann Fußball-Finale zwischen den Kickers Käfertal und Service Power Mannheim. Ein spannendes Spiel mit wechselnden Führungen ergab am Ende ein gut erspieltes 3:2 für Service Power Mannheim. Ein würdiger Nachfolger des letztjährigen Titelträgers Stotz Heidelberg! Besonders erfreulich hier auch wieder, dass am 2.Tag keine einzige gelbe oder rote Karte gezeigt werden musste. Fair play wurde gespielt! DANKE!

 

Ja, so ging die Zeit sehr schnell vorbei und bei der Siegerehrung konnten alle ihre Preise und Glückwünsche in Empfang nehmen.

 

Der ABB Betriebssport e.V. dankt allen die dabei waren!

Besonders den fleißigen Helfern und Unterstützern!

 

Bis 2019 sagen wir bzgl .Sportfest "Tschüß" und wir hoffen, dass ihr alle und viele mehr nächstes Jahr wieder dabei sein werdet.

  

----

 

NEWS ... 

 

Tough Mudder in Wassertrüdingen

Über 30 ABBlerInnen waren dabei ... hier geht es zu mehr Informationen Tough Mudder Wassertrüdingen 2018

 

DrachenknABBen in Mannheim ...

6. Platz in Mannheim nach dem 3. Platz in Heidelberg!

Die DrachenknABBen hatten Hochsaison! Nach Ladenburg und Heidelberg war am 21.7. In Mannheim Zeit für - Are you ready - Attention - Go! 

Hier geht es zu den DrachenknABBen

 

Der BASF Firmencup mit über 150 Läuferinnen und Läufern ein neuer Rekord! Hier mehr Informationen.

 

Teilnahme am Bauhaus Firmenlauf 2018 - hier geht es zu einer kurzen Information.

 

Mitglied werden ist einfach - Online Anmeldung hier!

 

Vorteile genießen:

- Übernahme von Anmeldegebühren (meldet euch bei uns)

- Teilnahme an großen Laufveranstaltungen mit Organisation und Verpflegung

- Versicherung bei Training und Sportveranstaltungen

- Sport-Trikots (weiß) kostenfrei zur Verfügung gestellt

- Lauf-Jacke auch als Freizeit-Jacke nutzbar (von Adidas) - Erwerb für Mitglieder mit nur einer Zuzahlung von 20€!  

- Teilnahme am Sportfest und vielen Möglichkeiten dabei Sport zu erleben und das sportliche Netzwerk zu erweitern

 

Wir waren beim Strahlemann-Cup dabei!

Die Ratinger Fußballmannschaft "ABB RatinGIS" war nach 2017 zum zweiten Mal deim diesjährigen Fußballturnier dabei!

 

Sportkalender / -Ereignisse 2018

Der Sportkalender ist gefüllt und wir sind an vielen neuen Veranstaltungen und auch an bewährten dabei.

Schaut bitte hier Sportveranstaltungen oder bei den Standortseiten, um zu erfahren, was so möglich ist und wenn etwas fehlt, dann lasst es uns wissen!  

 

Unsere zweite Delegierten- und Mitgliederversammlung am 10.03.2018 war ein toller Erfolg

Der erste Höhepunkt für den Verein war in diesem Jahr die zweite Delegierten-/Mitgliederversammlung am 10. März in Bad Honnef. Über 620 Mitglieder wurden von den Delegierten vertreten! Wesentlich wurden die Handlungsschwerpunkte 2018 beraten und beschlossen:

- ALLE Standorte in den ABB Betriebssport e.V. integrieren

- Verstärkung der bestehenden guten Sparten

- Alle Sport-Events über den ABB Betriebssport e.V. kommunizieren

- Das zweite deutschlandweite Sportfest erfolgreich gestalten

- finanzielle Unterstützung der bestehenden und neuen Sportarten

- Fitness physisch und mental zusammen mit ABB BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) verbessern

 

Neue Sparten - Mehr Standorte

Viel haben wir in 2017 erreicht und doch gibt es noch viele Flecken auf unserer dyeutschlandweiten ABB-Standortlandkarte, wo unser ABB Betriebssport e.V. unterstützen kann. Deswegen freuen wir uns über eure Ideen und Gründungen vor Ort.

Wer sehen möchte, was bereits an den Standorten passiert, kann hier die aktuellen News sich anschauen. Dabei sind Sportarten wie Kegeln, "Tough Mudder Laufgruppe" oder Tanzen Tango Argentino. 

 

 

Wir wollen dieses Jahr wieder zusammen den Sport feiern!

 

Euer Vorstand 

 

Der ABB Betriebssport e.V. auf der Seite 33 in der Januar Ausgabe des ABB Kontakt
Neben vielen anderenen interessanten Informationen ist in der Januar - Ausgabe des Magazins ABB Kontakt der ABB Betriebssport e.V. auf der Seite 33 vertreten.
kontakt_1-2017.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]

Hallo und herzlich willkommen beim ABB Betriebssport e.V.

Wenn Du alles Wissenswerte über unseren Verein erfahren willst, bist Du hier an der richtigen Adresse. Von der Historie über Ergebnisse, Veranstaltungen und neueste Trends bis hin zur Mitgliedschaft und Beitrittserklärung findest Du hier alles, was Dir im Zusammenhang mit unserem Tun einen ganzheitlichen Überblick verschafft. Und das gilt für den ABB Betriebssport e.V. und alle lokalen Betriebssportgruppen in Deutschland!

Dabei sein!

Der Verein bietet für Groß und Klein, Jung und Alt ein breites Angebot. Ob ABB Kollegin oder Kollege, Familienmitglied, Freund oder Bekannte/r. Reinschnuppern zum Kennenlernen und Ausprobieren der verschiedenen Sportangebote kostet bei uns nichts. Haben wir Dein Interesse geweckt?

Fragen?

Unter 0621-3818791 kannst Du dir deinen persönlichen Wunschtermin reservieren. Oder Du benutzt unser Kontaktformular, wenn Du Fragen, Wünsche oder auch Anregungen hast. Außerdem stehen an jedem Standort Delegierte oder Sportgruppenleiter für dein Interesse gern zur Verfügung.

 

Wissenswertes

Ein Verein lebt wesentlich von seinen Mitgliedern, deren Engagement und Begeisterung. Jedoch setzen wir daneben auf die Vernetzung mit lokalen Partnern an den Standorten und Regionen. Gute Partnerschaften leben durch die kooperative Zusammenarbeit bei sportlichen und kulturellen Events und im täglichen Vereinsleben.

Gemeinsam machen wir uns für unsere Ziele stark!

Unsere Ziele sind die Gesundheit und Leistungsfähigkeit, sowie den Spaß am Sport unserer Mitglieder zu fördern und die Aktivitäten der Betriebssportgruppen, von einzelnen Mitarbeitern oder Abteilungen, die es bereits an einzelnen Standorten gibt, aktiv zu unterstützen. Ein offener Verein auch für Familie, Freunde und Bekannte..

Für jeden Geschmack das Passende dabei

Unser Vereinsmotto wird seit der Gründung bis zur Entwicklung der heutigen Vereinsstrukturen, tagtäglich von jedem Mitglieder aus tiefster Überzeugung und mit voller Begeisterung vorgelebt. Aus den erlebten schönen Aktionen entseht unsere EnergieI Wir leben ein Miteinander - Collaboration heißt hier unser Zauberwort.

Wer kann Mitglied werden und was kostet die Mitgliedschaft?

Jeder Beschäftigte der deutschen ABB, aber auch Angehörige, Freunde oder Bekannte können als Einzelmitglied dem Verein beitreten. Ebenso können bereits existierende Betriebssportgruppen als Gruppe Mitglied werden. Die Mitgliedschaft kostet 10 Euro pro Jahr für Erwachsene und 6 Euro pro Jahr für Jugendliche/Ermäßigte.

Unsere Sponsoren

Unsere Ziele und die gesellschaftlichen Seiten des Vereinslebens werden konsequent gefördert. Das Angebot des ABB Betriebssport e.V. ist breitgefächert und vielseitig.

 

Jeder der unseren Verein unterstützt erhält eine Spendenbescheinigung, welche bei der Steuererklärung genutzt werden kann. 

Informations-Flyer inkl. Mitgliedsantrag zum Ausdrucken
Ein knackiger Flyer mit wissenswerten Informationen zum Verein und Mitgliedsantrag zum Beitritt in denselben,
Flyer_Betriebssport_RZ_161031 X-3.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ABB-Betriebssport