Willkommen im neuen Sportjahr 2018 des ABB Betriebssport e.V.

 

 

Ein bewegtes Jahr 2017 haben wir zusammen erleben dürfen. Zahlreiche Höhepunkte für uns alle! Jede Teilnahme oder auch das Mitgestalten an einem sportlichen Ereignis oder vielleicht sogar an einer Wettkampfserie war ein Höhepunkt.

Darauf wollen wir aufbauen.

 

Sportkalender / -Ereignisse 2018

Der Sportkalender wird gerade gefüllt und es zeichnet sich ab, dass wir an vielen neuen Veranstaltungen und auch an bewährten teilnehmen können.

Viele Lauf-, Rad- und Triathlonveranstaltungen, Teilnahme an Fußball-Meisterschaften und -Cups, Tischtennis- und Badminton-Turniere, Sportabzeichenabnahme, Fitnessaufbau und Tanzen, ... Bitte seht es nach, wenn eure Sportart in der Aufzählung nicht dabei ist! 

Schaut bitte hier Sportveranstaltungen oder bei den Standortseiten, um zu erfahren, was so möglich ist und wenn etwas fehlt, dann lasst es uns wissen!  

 

Unsere zweite Delegierten- und Mitgliederversammlung am 10.03.2018 war ein toller Erfolg

Der erste Höhepunkt für den Verein war in diesem Jahr die zweite Delegierten-/Mitgliederversammlung am 10. März in Bad Honnef. Über 620 Mitglieder wurden von den Delegierten vertreten! Wesentlich wurden die Handlungsschwerpunkte 2018 beraten und beschlossen:

- ALLE Standorte in den ABB Betriebssport e.V. integrieren

- Verstärkung der bestehenden guten Sparten

- Alle Sport-Events über den ABB Betriebssport e.V. kommunizieren

- Das zweite deutschlandweite Sportfest erfolgreich gestalten

- finanzielle Unterstützung der bestehenden und neuen Sportarten

- Fitness physisch und mental zusammen mit ABB BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) verbessern

 

Unser zweites deutschlandweites Betriebssportfest 2018

Auf der Delegiertenversammlung wurde beschlossen, dass das zweite Sportfest am Freitag und Samstag stattfinden soll. Mehr Teilnehmer aktiv und passiv mit Spaß beim Sport mit vielen verschiedenen Sportarten sind unser Ziel. Das heißt Mitmachen und Zuschauen sind die Ziele! Dafür wurden die Weichen gestellt und nun geht es in die Detailplanung.

 

Neue Sparten - Mehr Standorte

Viel haben wir in 2017 erreicht und doch gibt es noch viele Flecken auf unserer dyeutschlandweiten ABB-Standortlandkarte, wo unser ABB Betriebssport e.V. unterstützen kann. Deswegen freuen wir uns über eure Ideen und Gründungen vor Ort.

Wer sehen möchte, was bereits an den Standorten passiert, kann hier die aktuellen News sich anschauen. Dabei sind Sportarten wie Kegeln, "Tough Mudder Laufgruppe" oder Tanzen Tango Argentino. 

 

 

Wir wollen dieses Jahr wieder zusammen den Sport feiern!

 

Euer Vorstand 

 

Der ABB Betriebssport e.V. auf der Seite 33 in der Januar Ausgabe des ABB Kontakt
Neben vielen anderenen interessanten Informationen ist in der Januar - Ausgabe des Magazins ABB Kontakt der ABB Betriebssport e.V. auf der Seite 33 vertreten.
kontakt_1-2017.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]

Hallo und herzlich willkommen beim ABB Betriebssport e.V.

Wenn Du alles Wissenswerte über unseren Verein erfahren willst, bist Du hier an der richtigen Adresse. Von der Historie über Ergebnisse, Veranstaltungen und neueste Trends bis hin zur Mitgliedschaft und Beitrittserklärung findest Du hier alles, was Dir im Zusammenhang mit unserem Tun einen ganzheitlichen Überblick verschafft. Und das gilt für den ABB Betriebssport e.V. und alle lokalen Betriebssportgruppen in Deutschland!

Dabei sein!

Der Verein bietet für Groß und Klein, Jung und Alt ein breites Angebot. Ob ABB Kollegin oder Kollege, Familienmitglied, Freund oder Bekannte/r. Reinschnuppern zum Kennenlernen und Ausprobieren der verschiedenen Sportangebote kostet bei uns nichts. Haben wir Dein Interesse geweckt?

Fragen?

Unter 0621-3818791 kannst Du dir deinen persönlichen Wunschtermin reservieren. Oder Du benutzt unser Kontaktformular, wenn Du Fragen, Wünsche oder auch Anregungen hast. Außerdem stehen an jedem Standort Delegierte oder Sportgruppenleiter für dein Interesse gern zur Verfügung.

 

Wissenswertes

Ein Verein lebt wesentlich von seinen Mitgliedern, deren Engagement und Begeisterung. Jedoch setzen wir daneben auf die Vernetzung mit lokalen Partnern an den Standorten und Regionen. Gute Partnerschaften leben durch die kooperative Zusammenarbeit bei sportlichen und kulturellen Events und im täglichen Vereinsleben.

Gemeinsam machen wir uns für unsere Ziele stark!

Unsere Ziele sind die Gesundheit und Leistungsfähigkeit, sowie den Spaß am Sport unserer Mitglieder zu fördern und die Aktivitäten der Betriebssportgruppen, von einzelnen Mitarbeitern oder Abteilungen, die es bereits an einzelnen Standorten gibt, aktiv zu unterstützen. Ein offener Verein auch für Familie, Freunde und Bekannte..

Für jeden Geschmack das Passende dabei

Unser Vereinsmotto wird seit der Gründung bis zur Entwicklung der heutigen Vereinsstrukturen, tagtäglich von jedem Mitglieder aus tiefster Überzeugung und mit voller Begeisterung vorgelebt. Aus den erlebten schönen Aktionen entseht unsere EnergieI Wir leben ein Miteinander - Collaboration heißt hier unser Zauberwort.

Wer kann Mitglied werden und was kostet die Mitgliedschaft?

Jeder Beschäftigte der deutschen ABB, aber auch Angehörige, Freunde oder Bekannte können als Einzelmitglied dem Verein beitreten. Ebenso können bereits existierende Betriebssportgruppen als Gruppe Mitglied werden. Die Mitgliedschaft kostet 10 Euro pro Jahr für Erwachsene und 6 Euro pro Jahr für Jugendliche/Ermäßigte.

Unsere Sponsoren

Unsere Ziele und die gesellschaftlichen Seiten des Vereinslebens werden konsequent gefördert. Das Angebot des ABB Betriebssport e.V. ist breitgefächert und vielseitig.

 

Jeder der unseren Verein unterstützt erhält eine Spendenbescheinigung, welche bei der Steuererklärung genutzt werden kann. 

Informations-Flyer inkl. Mitgliedsantrag zum Ausdrucken
Ein knackiger Flyer mit wissenswerten Informationen zum Verein und Mitgliedsantrag zum Beitritt in denselben,
Flyer_Betriebssport_RZ_161031 X-3.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ABB-Betriebssport